• DE

Augenklinik Sulzbach, Knappschaftsklinikum Saar

Mit Herz, Verstand, technischer Innovation und fast 100 Jahren Tradition fühlt sich unsere Augenklinik Sulzbach dem bestmöglichen Sehen der Patienten verpflichtet. Jedes Jahr behandeln wir fast 43.000 ambulante und 5.800 stationäre Patienten. Unter den 33 ärztlichen Mitarbeitern finden sich zahlreiche auf ihrem Spezialgebiet renommierte Experten, die in 16 Ambulanzen und Spezialsprechstunden tätig sind. Mit jährlich 20.000 Operationen in sieben neuen, hochmodernen Operationssälen haben wir uns in den letzten Jahren zu einer der größten Augenkliniken in Deutschland entwickelt und sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt.
Für dieses Wachstum gibt es einen besonderen Grund: Wir haben uns in den vergangenen Jahren auf innovative und minimal-invasive Behandlungsmethoden spezialisiert. Die Augenheilkunde erlebt derzeit einen starken Innovationsschub: Moderne mikro-chirurgische Verfahren mit Femtosekundenlaser, Mikrokatheter, Endoskop, Stent-Mikrochirurgie oder die neue Teiltransplantation ersetzen zunehmend die alten, großen Augen-Operationen und sind für die Patienten deutlich schonender. Darüber hinaus sind wir intensiv in verschiedene Forschungstätigkeiten eingebunden: Im eigenen Reinraum-Labor, offiziellen Entwicklungspartnerschaften mit renommierten Medizintechnik-Firmen (Referenzzentrum für Zeiss, Heidelberg Engineering, Ziemer), einer intensiven Forschungskooperation mit dem Fraunhofer Institut (IBMT Sulzbach) und einem großen klinischen Studienzentrum bieten wir die modernsten Diagnose- und Behandlungsmethoden an.

Leistungsspektrum / Schwerpunkte:
• Grauer Star Behandlung mit Laser
• Netzhaut Operationen
• Makula-Zentrum
• Netzhautchip gegen Blindheit
• Schonende Glaukom-Operation
• Hornhaut-Transplantation mit schonender Teil-Transplantation (DMEK)
• Stammzelltherapie der Hornhaut
• Rekonstruktive Trauma-Chirurgie
• Endoskopische Tränenwegs-OP
• Rekonstruktive Lidchirurgie
• Augenlaserklinik Saar – Für ein Leben ohne Brille