PharmBioTec GmbH

 

Die PharmBioTec GmbH ist ein nach §14 AMG GMP zertifiziertes und auf Auftragsforschung spezialisiertes Unternehmen, das qualitativ hochwertige Leistung in den Bereichen pharmazeutischer Analytik, Synthese, Forschung und Entwicklung erbringt.

PharmBioTec wurde 2010 als Tochtergesellschaft der Universität des Saarlandes von 3 Professoren der Pharmazie (Hartmann, Müller und Lehr) gegründet und steht in enger Kooperation mit dem Institut für Pharmazeutische und Medizinische Chemie und dem Helmholtz Institut für Pharmazeutische Forschung des Saarlandes. Dementsprechend kann PharmBioTec auf mehrere Jahrzehnte an Erfahrung im Bereich Design, Synthese, biologischer Testung, Formulierung und Analyse von neuen Wirkstoffen zurückgreifen.

PharmBioTec bietet eine Vielzahl an Modellen biologischer Barrieren an (Darm, gesund und entzündet, Haut und Lunge, obere und tiefe Lunge) in Kombination mit neuartigen Depositionssystemen (z.B. VitroCell Dry Powder Chamber – in Kooperation mit PharmBioTec entwickelt). Darüber hinaus werden pharmazeutische Formulierungen sowie neuartige Nanocarriersysteme entwickelt, welche z.B. eine gezielte Wirkstofffreisetzung am Zielort ermöglichen und darüber hinaus auch biologisch abbaubar sind.

Die Abteilung Analytics beschäftigt sich mit der Analytik und Qualitätskontrolle von Wirkstoffen, Hilfsstoffen und Fertigarzneimitteln. Folgende Methoden dazu sind in der PharmBioTec vorhanden: HPLC-UV, UV, IR, CE-SDS, CE, CE-MS, Ultrahochauflösende Massenspektrometrie, Feuchtebestimmung in Lyophilisaten mittels Karl-Fischer. Außerdem können rheologische Charakterisierungen im Rahmen der Formulierungsentwicklung von halbfesten und festen Formulierungen (oszillierend und rotierend) durchgeführt werden.

Außerdem bietet PharmBioTec die Synthese von Wirkstoffmolekülen in Kleinchargen (bis 10 kg) nach Kundenwünschen an.