Eurofins PHAST GmbH

Die PHAST Gruppe zählt zu den weltweit führenden Pharmadienstleistern. Als unabhängiges Unternehmen unterstützt PHAST die forschende internationale Pharmaindustrie im Bereich der Qualität zukunftsweisender Arzneimittel - von der Entwicklung bis zur Marktversorgung.
Sowohl die Mehrzahl globaler Pharma- und Biotech-Unternehmen als auch mittelständische Spezialisten verlassen sich auf das Know-how und die Erfahrung der PHAST-Experten.
In den „State of the art“ eingerichteten Laboren der PHAST Gruppe werden sowohl zahlreiche Studien zur Stabilität von Arzneimitteln durchgeführt als auch Methoden zur verlässlichen Vorhersage der „Bioperformance“ dieser entwickelt.
Die für Spektroskopie, Dissolution/Drug Release und Festkörperanalytik speziell eingerichteten „Centers of Excellence“ gelten als führende Einrichtungen ihrer Art. Die Expertise dieser Einrichtungen reicht von der Entwicklung und Validierung biorelevanter Freisetzungsmethoden über Untersuchungen zur „Performance“ von Aerosol-Arzneiformen bis hin zur Partikelcharakterisierung, der Aufklärung von Molekülstrukturen und der Etablierung spektroskopischer Methoden.
Hierfür stehen modernste Techniken wie Infrarot-/Raman- und Kernspinresonanzspektroskopie, Röntgendiffraktometrie, Elektronenmikroskopie und andere bildgebende Verfahren zur Verfügung.
Die Expertenanzahl und deren Qualifikation ermöglichen dabei höchste Flexibilität und Qualität. Sämtliche Labors wurden auf nationaler und internationaler Ebene erfolgreich GMP-zertifiziert. Die mehrfachen erfolgreichen FDA-Inspektionen sind für PHAST-Kunden eine zusätzliche Bestätigung für dauerhaft höchstes Qualitätsniveau.
Die PHAST Gruppe ist an den Standorten Homburg, Konstanz, Frick (CH) und Robion (F) präsent und verfügt über mehr als 6000 qm Laborfläche.
Als „USP Authorized Distributor“ ist PHAST der Vertriebspartner für Referenzstandards der United States Pharmacopeia (USP) für Europa. PHAST-Kunden profitieren hierbei u.a. von der Übernahme des Imports und können die international anerkannten Referenzstandards schnell als Vergleichsgröße bei ihren pharmazeutischen Messverfahren einsetzen.